Leider eine Niederlage zum Abschluss für die U-15 ...

Leider verlor die U-15 das letzte Spiel in diesem Jahr mit 1:2 gegen Bisamberg.

 

Das Tor erzielte Lea Glaser

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Herzlichen Dank unserem Sportfreund Aininger Josef (Mitte links) für die Matchballspende und den SPÖ Gemeinderat und Spieler Wimmer Herbert (Mitte rechts) für die Matchpatronanz.

 

 

__________________________________________________________________________________

Im Nachtragspiel gegen Sitzendorf reichte es knapp nicht ...

Leider reichte es knapp nicht um im letzten Spiel dieses Jahres einen Punkt zu holen.

 

Die Mannschaft kämpfte und zeigte vollsten Einsatz bis zur letzten Minute.

Leider konnte das Team die wenigen Möglichkeiten nicht nutzen.

Nur durch einen Ausrutscher auf dem sehr nassen Rasen ging Sitzendorf mit 1:0 Führung, was leider zum Sieg reichte.

 

Fazit:

Wenn man vergleicht mit welchen Spielern beide Teams agierten, so spielten beim SVM nur ein Legionär sowie insgesamt 5 Spieler aus der ehemaligen U-16.

Das Ergebnis und die Art und Weise wie man gespielt hat, lässt für das nächste Jahr auf eine positive Entwicklung hoffen.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Die U-15 holte heute auswärts ein Remis ...

Gegen die Favorisierten Gastgeber konnte der SVM einen Punkt aus Göllersdorf mitnehmen.

 

Wir gratulieren !

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Die U-15 verlor stark ersatzgeschwächt in Bisamberg

Das Spiel in Bisamberg wurde mit 1:5 verloren.

 

Das Tor erzielte Daniel Schieh.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

In Glaubendorf gab es für beide Teams nichts zu holen ...

Die Kampfmannschaft bot über weite Strecken des Spiels keine schlechte Leistung.

Nur durch einen Eigenfehler lagen die Hausherren zur Pause mit 1:0 in Führung.

Leider wurde unser Team knapp nach der Pause kalt erwischt und es klingelte zum 2mal im Tor des SVM.

Trotzdem ließ sich unser Team nicht aus dem Konzept bringen und fightete um jeden Ball und Meter.

Etliche Möglichkeiten blieben jedoch ungenutzt.

So kam es zum 3:0, der der Mannschaft im Kopf den Todesstoß versetzte und das Team war für 5 Minuten nicht am Spielfeld. Man ließ sich hängen und kassierte promt noch 2 Tore.

Den Schlusspunkt setzte der SVM durch ein Tor von Roman Capoun zum 1:5 !

 

zum Spielbericht (mehr)

 

Für die Reserve gab es eine 0:7 Niederlage, die aber wegen Eigenfehlern um 3-4 Tore zu hoch ausfiel.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Die U-15 verlor das Heimspiel gegen die NSG Rußbach

Für die U-15 gab es heute leider eine 1:6 Niederlage.

 

Das Tor erzielte Matthias Marschek.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Zum Abschluss holte die U-12 ein Remis gegen Leobendorf

Unsere U-12 holte sensationell gegen Leobendorf ein 2:2 Remis.

 

Die Tore für den SVM erzielten Hogl Fabian und Jan Aininger aus einem Strafstoß.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Für beide Teams setzte es in Kühnring Niederlagen ...

Die Mannschaft wurde gegenüber der Vorwoche stark verändert.

Der Wille und der Ehrgeiz des Teams wurde im Einsatz durch das Team bestätigt.

Das schnelle 1:0 für den SVM durch Capoun, brachte die Kühnringer dazu, nochmehr Gas zu geben obwohl der Gastgeber schon von der ersten Minute an Druck machte.

Der schnelle Ausgleichstreffer half den Kühnringer weiter.

Danach half der SR den Heimischen, denn der Elfmeter zum 2:1 war nicht zu geben.

Das 3:1 dürfte so eine Art Vorentscheidung gewesen sein, dachten sich viele an diesem Abend.

Aber unser Team war in der zweiten Halbzeit sehr aktiv und forderte den Gastgeber stark.

Viele Möglichkeiten wurden vorgefunden, doch leider war immer wieder ein Fuss der Kühnringer dazwischen.

Das 4:1 dachte man, war die Endgültige Entscheidung für unser Team.

Aber postenwendend konnte der SVM das 2:4 durch Edletitsch erzielen.

Was sich der Herr in Schwarz in den letzten 10 Minuten dieser Partie erlaubte, war einfach nur Beschämend und Fürchterlich.

Klare Fehlpfiffe bescherten unserer Mannschaft noch 3 Tore, das man mit 7:2 verlor.

Wiederum ein Elfmeter, der nie einer war - bei dem Zweikampf wurde der Ball rein getroffen und der Stürmer fiel ...

Der Spieler Kriz hätte die Tore gar nicht mehr schiessen dürfen, weil er schon vom Platz gestellt hätte werden müsste (Foulspiel Gelbe Karte gegen Chmela) und danach hat er sich den Ball mit der Hand mitgenommen (klare Gelbe, leider nicht gegeben !).

FAZIT:

Das Ergebnis durch die einseitige Mithilfe des SR viel zu hoch ausgefallen.

Unser Team (gemischt Jung & Alt) hat so eine Zukunft vor sich.

 

zum Spielbericht (mehr)

 

Die Reserve verlor im Spiel gegen Kühnring mit 2:6 (1:3).

Die Gastgeber waren nicht die bessere, sondern die effizientere Mannschaft.

Im Spiel konnte der SVM mithalten, jedoch ließ die Defensive Leistung zu wünschen übrig und so konnte Kühnring relativ leicht die Tore erzielen.

 

Torschützen: Baumgartner Maximilian, Sonntag Manuel;

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

In Hausleiten gab es für die U-12 nichts zu holen ...

Obwohl die U-12 in Hausleiten zwei Tore erzielte, gab es am Ende eine 1:4 Niederlage.

Schon in der Halbzeit war der Gastgeber mit 4:0 in Front (davon ein Eigentor durch den SVM).

Das einzige Tor in diesem Spiel für den SVM erzielte Eidher Pascal.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Ausflug 2015 nach Schladming
Anmeldung oder bei Interesse muss bis 27.10.2014 bekannt gegeben werden !
Werner Aininger (0664/2867851)
Ausflug Schladming - Reiseführer.doc
Microsoft Word Dokument [572.5 KB]
Download

__________________________________________________________________________________

Unsere U-15 verlor gegen Hollabrunn knapp ..

Das U-15 Team verlor gegen FK Hollabrunn mit 1:3.

 

Tor: Marc Berger

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Im Heimspiel gegen Gars hielt unsere U-12 eigentlich mit, verlor aber dennoch

Unsere U-12 verlor gegen Gars mit 0:4 !

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Herzlichen Dank unserem Sportfreund Herbert Lamatsch  für die Matchballspende bei Spiel SV Manhartsberg gegen Göllersdorf

__________________________________________________________________________________

Die Reserve spielte sehr gut, die KM hingegen war nicht ...

Die Kampfmannschaft lieferte ein ganz schwaches Heimspiel ab.

So lange es 0:0 steht, sind die Burschen mit dem Gegner gleichauf, sobald aber das 0:1 fällt verliert das Team seinen Faden komplett.

So waren es wieder mal die Standards, die uns die Niederlage bescherte.

In der Kabine wurde noch angesprochen, dass man sehr eng und mit den Gegner bei Eckbällen mitgehen muss.

Die Realität sah jedoch anders aus, den die Tore 1 und 3 fielen aus solchen Eckbällen.

Beim zweiten Tor setzte man nicht auf den Abpraller nach, das 4 Tor leitete man durch etlichen Eigenfehlern selber ein und die Gäste nahmen das Elfmetergeschenk dankend an.

In der zweiten Halbzzeit war von etlichen Spielern viel zu wenig von Einstellung und Herz zu sehen.

So wird man sich für das nächste Spiel Änderungen überlegen müssen.

 

zum Spielbericht (mehr)

 

 

Die Reserve konnte im Heimspiel gegen Göllersdorf gefallen.

Die Jungs spielte einen erfrischenden guten Fussball und scheiterten nur am sehr guten Tormann der Gäste.

Ansonsten wäre das Spiel wohl nicht verloren gegangen.

Für die Zukunft kann hier was sehr gutes entstehen.

 

Tor: Pointner Andreas

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Auswärtsniederlage für die U-12 auch in Weitersfeld

Die U-12 verlor das Spiel in Weitersfeld durch mangelnde Chancenauswertung.

 

Das Team war sicher nicht schlechter als der Gastgeber, nur nutze dieser die wenigen Chacnen eiskalt.

 

Das Tor für den SVM erzielte Pably Leon.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Beide Mannschaften konnten in Gars keine Punkte mitnehmen !

Die Kampfmannschaft war an diesem Tag aus dem Spiel heraus sicher nicht schlechter als der Gastgeber.

Der Gastgeber konnte nur durch Standards die beiden Treffer erzielen.

Die Garser glaubten wohl, dass dieses Spiel gegen den Vorletzten aus Schrattenthal hoch gewonnen wird.

Jedoch hielt unser Team voll dagegen, hatte auch die eine oder andere Möglichkeit die nicht "ruhig" genug fertig gespielt wurde um das erhoffte Tor zu erzielen.

Somit enwtickelte sich unter Mithilfe des überforderten SR Finzinger eine sehr sehr harte Partie in dem es auch viele versteckte derbe Fouls gab.

Leider erwischte es auch unseren Tormann Franzcik patrick, der heuer sicher nciht mehr spielen wird.

 

zum Spielbericht (mehr)

zu den Fotos (mehr)

 

 

 

Die Reserve konnte gegen die U-17 von Gars die schon ewig miteinander spielt, nicht mithalten.

 

So wurde das Spiel mit 1:11 verloren.

 

Tor: Sonntag Stefan 

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Unsere U-15 verlor in Pfaffendorf knapp mit 1:2

Leider musste sich unsere U-15 wie in der Vorwoche die U-12 in Pfaffendorf gegen die NSG Eintracht Pulkautal mit 1:2 geschlagen geben.

 

Tor: Gottstein Matthias

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

In Stockerau setzte es für die U-12 eine hohe Niederlage

Die Mädels & Jungs unserer U-12 hatten in Stockerau nichts zu lachen -

das Spiel wurde mit 1:10 verloren.

 

Tor: Hogl Fabian

 

zum Spielbericht (mehr)

 

__________________________________________________________________________________

Unsere U-12 verlor in Pfaffendorf knapp mit 3:4

Die U-12 konnte zwar in Führung gehen, verlor ab das Spiel bei der Eintracht leider mit 3:4 !

 

Tore: Hogl Fabian, Eidher Pascal, Aininger Jan;

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Die Reserve holte ein Remis gegen Breitenwaida, die Kampfmannschaft jedoch verlor ganz klar !

Die Reserve konnte das Spiel gegen Breitenwaida fast als Sieger beenden, hätte man mit der letzten Aktion der Gäste nicht den Ausgleich hinnehmen müssen.

 

In diesem Spiel bot die junge Truppe eine kämpferische starke geschlossene Leistung.

So drehte die Mannschaft ein 0:1 zu einem 2:1 Vorsprung der leider nicht über die Distanz gerettet werden konnte.

 

Tore: Sonntag Stefan, Baumgartner Maximilian

 

zum Spielbericht (mehr)

 

Die Kampfmannschaft ging rasch durch ein Freistosstor durch Kemptner mit 1:0 in Führung.

In der ersten Viertelstunde hatte man auch das 2:0 durch Frotzler am Fuß.

Dann machte man innerhalb weniger Minuten 2 verherrende Geschenke an den Gegner, der diese dankend annahm und auf 1:2 stellte.

Das 1:3 war wieder ein unnötiger Fehler in der Hinterabwehr.

Nach der Pause wirkte die Mannschaft, die leider viele Ausfällle verkraften muß, desorientiert und ohne Gegenwehr.

Deshalb konnten die Gäste nochmals 4(!) Tore erzielen und gewann das Spiel mit 7:1.

 

Tor: Kemptner Walter

 

zum Spielbericht (mehr)

 

zu den Fotos (mehr)

Petra Trans – Erdbau, Baggerarbeiten, Entsorgung, Verkauf, Vermietung

Herzlichen Dank der Firma Petra Trans für die Matchballspende bei Spiel SV Manhartsberg gegen Breitenwaida

__________________________________________________________________________________

Unsere U-15 feierte einen vollen Erfolg

Im Heimspiel gegen die NSG Hausleiten konnte unsere U-15 einen 1:0 Sieg feiern.

 

Tor: Berger Marc

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Wieder keine Punkte in Sigmundsherberg

Für beide Mannschaften setze es in Sigmundsherberg Niederlagen

 

Die Reserve ging mit 1:9  (1:3)  unter ...

So gut man sich in der Vorwoche gegen Ravelsbach verkaufte, so schlecht war die gestrige Darbietung.

Das Tor erzielte Kauer Thomas nach einem Elfmeter.

 

zum Spielbericht (mehr)

 

Was aber bei der Kampfmannschaft ablief ist fast nicht zu glauben ...

 

Unsere Mannschaft war keinesfalls schlechter an diesem Tag.

Man erspielte sich die weit besseren Torchancen, die aber leider vergeben wurden.

Bei einem Lattenschuss von Marschek fehlten nur Zentimenter zur Führung in diesem Spiel.

Kurz vor der Halbzeit passte man eine Minute nicht auf und bekam 2 Tore die ...

Auch nach der Halbzeit setzte unser Team zum einen Sturmlauf auf das gegnerische Tor an.

Der heimische Tormann packte etliche Paraden aus und verhinderte den Anschlusstreffer.

Auf der anderen Seite kam Herberg einmal vor, und durch ein zu lasches Verhalten ermöglichten wir den Heimischen das 3:0.

Gleich darauf erzielte Eder aus einem abgefälschten Weitschuss das 1:3.

Auch danach gab es noch Möglichkeiten, aber es fehlten immer wieder die paar Zentimeter zum Torerfolg.

Auch ein Elfmeter wurde uns vorenthalten.

Eine ganz bittere Niederlage ... aber anscheinend ist zur Zeit das notwenige Glück auch nicht auf unserer Seite ...

 

Das bedeutet nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern die Ärmel aufzukrempeln und im Training hart zu arbeiten um wieder Erfolge feiern zu dürfen !

 

Tor: Eder Stefan

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Auch die U-15 konnte keine Punkte holen

Im Spiel der U-15 gegen Göllersdorf in Schrattenthal, musste unsere Mannschaft auf etliche Spieler verzichten.

Das Spiel endete mit einem 3:0 Sieg der Gäste aus Göllersdorf.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Im Heimspiel gegen Weitersfeld konnte die U-12 keine Punkte holen

Die U-12 begann überfallsartig und konnte gleich vom Anstoss weg druch Hogl Fabian mit 1:0 in Führung gehen.

Leider hielt die Freude nicht lange und der Ausgleich musste hingenommen werden.

Danach konnte Weitersfeld schon mit 5:1 davonziehen, jedoch konnte unser Team noch zwei Treffer durch Eidher Pascal erzielen.

Somit war der Endstand von 3:5 gegeben.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Die beiden Nachwuchsteams konnte leider auch keine Punkte einfahren

Unsere U-12 konnte in Leobendorf das Spiel eine Halbzeit lang offen halten.

Erst nach der Pause gingen die Gastgeber nach einem Eckball durch ein Eigentor in Führung.

Danach merkte man bei den Kids, dass das Team erst am Freitag ein Spiel hatte und so körperlich etwas zurückfiel.

Das nutze der Gastegeber zu weiteren Toren und fuhr so noch einen Sieg ein.

 

zum Spielbericht (mehr)

 

Die U-15 konnte in Russbach das Spiel lange Zeit in Führung spielen.

Unsere Mannschaft ging durch Marschek Matthias in der 40.Minute mit 1:0 in Führung.

Erst in der 71. sowie 74.Minute glich bzw. ging die NSG Russbach in Führung.

Leider konnte unsere Mannschaft trotz aller Bemühungen den Ausgleich nicht mehr erzielen.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

In Ravelsbach gab es leider keine Punkte ...

Die Kampfmannschaft lieferte in Halbzeit eins die bisher schwächste Leistung in dieser Saison ab.

Alles was man sich in der Kabine vorgenommen hatte, konnte nicht umgesetzt werden.

So gesehen machte unser Team es den Gegner einfach 4 Tore zu erzielen.

Mann war zu weit weg vom Gegner, machte Begleitschutz anstelle hart zu attackieren.

In der Halbzeit wurde viel besprochen und das Ziel ausgegeben die zweite Halbzeit nicht zu verlieren.

Das wurde mit einem 1:1 auch erreicht.

Somit endete das Spiel mit einem 5:1 Sieg der Gastegeber.

Das Tor für den SVM erzielte Capoun Roman.

 

zum Spielbericht (mehr)

 

Die Reserve war die positive Überraschung an diesem Tag.

Zwar wurde das Spiel mit 1:2 verloren, aber wenn man sich den Spielbericht genau ansieht, weiss man dann warum.

Die Burschen und Jungs gaben nie auf, kämpften bis zur letzten Minute um den Ausgleich.

Das Tor erzielte Frotzler Lukas.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Niederlage der U-12 im Heimspiel gegen Hausleiten

Unsere U-12 musste sich knapp im Heimspiel gegen Hausleiten mit 1:2 (1:1) geschlagen geben.

 

Tor: Hogl Fabian

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Die Heimspiele gegen den SV Heldenberg mussten ebenfalls witterungsbedingt abgesagt werden !

__________________________________________________________________________________

Heute wurden die Spiele der U-12 und der U-15 wegen Unbenützbarkeit des Spielfeldes abgesagt !

__________________________________________________________________________________

Niederlage der U-15 in Hollabrunn

Unsere U-15 musste heute in Hollabrunn gegen den FK-B eine 0:5 Niederlage hinnehmen.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Sieg und Niederlage gegen die Eintracht in Pfaffendorf !

Die Kampfmannschaft konnte in einem Geduldspiel das Spiel mit 1:0 für sich entscheiden.

 

Das Team war über weite Strecken des Spiels eindeutig besser, erarbeitete sich auch viele Torchancen die leider nicht genutzt wurden.

Bei beiden Teams wurde ein Tor wegen Abseits nicht anerkannt.

In Halbzeit zwei hatten wir bei einem Lattentreffer nach einem Freistoß Glück.

Aber das Glück hat sich das Team zu Recht erarbeitet und konnte so noch kurz vor Schluß durch Roman Capoun das Spiel für den SVM entscheiden.

 

zum Spielbericht (mehr)

 

zu den Fotos (mehr)

 

 

Die Reserve konnte an diesem Tag speziell in der ersten Hälfte nicht an die Leistung gegen Sitzendorf anschließen.

So verlor man das Spiel mit 2:6 (1:4).

 

Die beiden Tore für den SVM erzielte Stefan Sonntag.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Nachwuchsergebnisse vom Samstag, den 06.09.2014:

Unsere U-15 konnte im Heimspiel gegen die NSG Eintracht Pulkautal ein Remis holen.

 

Torschütze war Marschek Matthias.

 

zum Spielbericht (mehr)

 

Unsere U-12 musste auswärts in Gars antreten.

 

Das Team konnte den Spielverlauf zwar offen halten, jedoch verlor man das Spiel mit 0:3 !

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Erstes Training unserer Damen in Schrattenthal

Unter der Leitung von Dirk Lang fand heute das erste Training unserer Damen statt. Mit sehr großem Eifer und viel Spaß wurden die Übungen durchgeführt.

Wenn Euer Interesse geweckt ist dann meldet Euch bei Gerhard Glaser (0676/88600344)  bezüglich weiterer Infos.

__________________________________________________________________________________

Niederlage für die Reserve gegen Sitzendorf, die Kampfmannschaft konnte wegen Gewitter das Spiel nicht austragen !

Die Kampfmannschaft spielt am 2.11.2014 das Spiel gegen Sitzendorf nach.

 

 

Unsere Reserve musste sich Sitzendorf mit 0:2 geschlagen geben.

 

Trotzdem bot die Reserve in den ersten 30 Minuten die stärkste Saisonleistung.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Unsere U-12 musste sich Stockerau geschlagen geben !

Unsere U-12 hatte gegen den Gegner keine Chance und verlor das Spiel mit 0:8 (0:4).

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Die U-15 siegte im ersten Meisterschaftsspiel in Hausleiten !

Die U-15 siegte auswärts gegen die NSG Hausleiten mit 2:1 (0:1)

 

Die Tore erzielten Marschek Matthias und Patrick Plank.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Sieg und Niederlage in Zellerndorf

In Zellerndorf gab es einen Erfolg für die Reserve und für die KM eine unverdiente Niederlage.

 

Die KM war in diesem Spiel sicher nicht schlechter als der Gastgeber.

Die Hausherren gingen zwar mit 1:0 in Führung, jedoch konnte unser Team nach der Halbzeit zum 1:1 Ausgleichen.

Die Entscheidung brachte ein umstrittenes Abseitstor.

Auch eine derbe Härteeinlage des SVZ Spielers Pfeiffer wurde nur mit Gelb geahndet.

Hätte der SR in dieser Situation Rot gezückt, wer weis wie das Spiel in den letzten 10 Minuten gelaufen wäre.

 

Tor: Capoun Roman

 

zum Spielbericht (mehr)

 

zu den Fotos (mehr)

 

 

Die Reserve gewann das Spiel durch ein Tor von Pointner Andreas mit 1:0.

 

zum Spielbericht (mehr)

__________________________________________________________________________________

Herzlichen Dank unserem Sportfreund Johann Tiefenbacher für die Matchballspende beim Spiel gegen Pulkau

__________________________________________________________________________________

Der Meisterschaftsauftakt gegen Pulkau verlief alles andere als zufriedenstellend !

Konnte die Reserve das Spiel noch offen gestalten, verlor hingegen die Kampfmannschaft Sang- und Klanglos gegen die weit besseren Pulkauer.

 

Die Reserve spielte durch die Integration der ehemaligen U-16 Spieler in veränderter Form.

Lange Zeit konnte das Spiel offen gehalten werden, und man ging mit einem 1:1 in die Pause.

Leider gleich nach der Pause kassierte man das 1:2 durch einen schweren Fehler in der Defensive.

Das 1:3 kurz darauf schien die Vorentscheidung zus ein, jedoch kämpfte unser Team sich zurück und erzielte den Anschlusstreffer zum 2:3.

Man glich auch noch zum 3:3 aus, jedoch gab der SR dieses Tor leider nicht.

Somit verlor die Reserve knapp mit 2:3.

 

Die Tore erzielten Frotzler Lukas (Elfmeter) und Ortner Lukas.

 

zum Spielbericht (mehr)

 

 

Die Kampfmannschaft nahm sich sehr viel für dieses Spiel vor.

In den ersten 10 Minuten sah man schon, dass die Gäste spielerisch sehr gut drauf waren.

Aber erst bedurfte eines "Glückstor" dass die Gäste in Führung gingen -

ein Eckball viel einem Pulkauer auf das Schienbein und fand den Weg ins Tor.

Leider erholte sich unser Team von diesem Tor nicht und machte es den Gästen bei den weiteren Toren viel zu einfach:

Von den 7 Gegentoren legte man den Gegner sicherlich mindestens 4 Tore durch schwere Eigenfehler in der Defensive auf.

Den Schlusspunkt konnte unser Neuzugang Capoun Roman mit seinem Tor zum 1:7 gegen den Ex-Verein setzen.

 

Tor: Capoun Roman

 

zum Spielbericht (mehr)

Zu den Fotos (mehr)

__________________________________________________________________________________

Spielpläne und Tabellen aller Mannschaften

Hier geht`s zum Spielplan & Tabelle der Kampfmannschaft (mehr)

Hier geht`s zum Spielplan & Tabelle der Reservemannschaft (mehr)

Hier geht`s zum Spielplan & Tabelle der U-15 (mehr)

Hier geht`s zum Spielplan & Tabelle der U-12 (mehr)

__________________________________________________________________________________